Home / Testberichte / Haushalt / DeLonghi – MultiFry The Multicooker
MultiFry Front sehr nah

DeLonghi – MultiFry The Multicooker

Habt Ihr eine Fritteuse und freut euch auch immer so sehr darauf wenn das Frittierfett ausgewechselt werden muss? Ein riesen Spaß für jung und alt und ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Zumindest dieses Problem wird man mit der DeLonghi FH 1363 Multifrynicht haben. Denn hier hat man eine Fritteuse ohne Fett!

MultiFry Front geschlossen

Das war nicht allein der Grund für die Entscheidung dieses Gerät zu kaufen. Beworben wurde das Gerät zudem auch dass es ein mehrere Küchenmaschinen in sich vereint bzw. damit weitaus mehr anstellen kann als mit einer gewöhnlichen Fritteuse. Auch wenn man nicht unbedingt alle verschiedenen Einsatzszenarien voll ausnutzt fanden wir zumindest den Kauf als äußerst lohnenswert, zudem wenn man es hauptsächlich als Fritteuse verwendet.

 

MultiFry von oben mit Schale

Ich bin kein Pommesesser, aber Julia liebt Pommes. Natürlich habe ich auch immer wieder mal gekostet und musste mir immer wieder eingestehen, dass wenn Pommes immer so geschmeckt hätten wie nach der Zubereitung mit der MultiFry, dann wäre ich wohl ein Pommes-Liebhaber.

 

 

 

MultiFry Konvektor Element

Am besten finde ich am Erwärmungsprozess: MultiFry aus dem Schrank holen -> Maschine an den Strom anschließen -> Deckel auf -> gefrorene Pommes rein -> Deckel zu -> Maschine an -> Timer an -> warten -> Deckel auf -> Würzen / Salzen -> auf den Teller geben -> nach dem Essen die Multifry mit 1-2 Stück Küchenpapier reinigen -> Deckel zu -> vom Strom trennen -> Zurück in den Schrank.

Das waren tatsächlich alle Schritte. Keine Zugabe von Öl oder Fett, kein warten darauf, dass das Frittenfett heiß wird. Kein tropfendes Fett, kein ewiges auskühlen, keine Fettdämpfe und naja, vor allem kein wechsel von Frittenfett.

MultiFry von oben geschlossen

Es gibt natürlich auch Szenarien, wo man Öl in die Maschine geben sollte, z.B. bei frischen selbst geschnittenen Pommes, allerdings beschränkt sich der Öl gebrauch nur auf wenige Milliliter. Desweiteren können auch frische Kartoffeln, tiefgefrorene Pommes frites, Pizza, Kuchen, Risotto, Eintopf, Fisch, Fleisch und noch viele weitere Sachen zubereitet werden. DeLonghi bietet auf seinem Youtube Channel zudem kurze Video-Rezepte an, welche schnell und einfach zubereitet werden können.

DeLonghi FH 1363 Multifry

Preis - 83%
Öl / Fetteinsparung - 97%
Versprechungen des Herstellers eingehalten - 95%
Reinigung - 100%
Qualität - 92%
Bedienbarkeit - 100%

95%

Saubere Sache!

Der Preis schreckt eventuell anfangs ab und kommt sicherlich auch nicht für jeden in Frage, aber je nachdem wie häufig man seine normale Fritteuse gebraucht, amortisiert sich die MultiFry nach einer bestimmten Zeit. Zudem sparrt man Zeit und bekommt dafür lecker zubereitete Speisen.

User Rating: Be the first one !

About Martin

2 comments

  1. Also wir haben uns dieses Gerät auf Empfehlung einer Freundin zuglegt. Bislang sind wir nämlich die totalen Ölfritteusen Fans gewesen. Und ich hatte mal auf ner Messe Pommes versucht, die aus einer Tefal Heissluftfritteuse stammte und diese fand ich fast ungenießbar! Von daher war ich diesem Gerät gegenüber sehr skeptisch!!!
    Aber…… Uns schmeckt alles genauso gut wie bisher. Klar schmeckt es etwas anders, aber dennoch gut! Und nicht nur das…. z.B. Fischstäbchen od Kroketten werden unvergleichlich!!!
    Also ich kann nur jedem diesen Kauf empfehlen.

  2. Die Multifry Heißluftfritteusen sind super. Sie sind geräumig, leicht zu bedienen, haben einen Rührarm, einen durchsichtigen Deckel und die zwei Heizelemente erst.. man kann gefühlt endlos weitere Stärken der Multifrys aufzählen. Zwar gibt es durchaus günstigere Heißluftfritteusen, aber bei denen muüssen dann auch deutliche Abstriche in einigen Bereichen gemacht werden.
    Die Multifrys sind Alleskönner in der Küche, eigentlich jedes Gericht kann schnell und leicht zubereitet werden, von dem deutlich fettärmeren und gesünderen Essen mal ganz abgesehen.
    Viel Spaß weiterhin mit dem Gerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de