Home / Testberichte / Beauty / La Rive In Woman
Artikelbild In Woman von La Rive
La Rive In Woman Parfüm

La Rive In Woman

Ein guter Duft muss teuer sein. Ist das tatsächlich die Wahrheit oder vielleicht doch ein Irrglaube? Im Internet liest man viel von sogenannten “ Duftzwillingen“ oder sogenannten Parfümdupes.

Die Marke “La Rive“, eine Duftserie aus der Drogerie fällt hier öfter,als man glaubt! Für alle, die nicht wissen was ein so genannter Parfüm Zwilling ist: Dupes sind Parfüms die oft anderen Düften (Markendüfte) ähneln. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass es sich hierbei um die identische Zusammensetzung handelt. Man kann dies durchaus als günstige Kopie betrachten oder großen Zufall 😉

In diesem Test habe ich von  La Rive den Duft “ in woman“ getestet. Wenn man lange genug im Internet recherchiert, findet man schnell Kommentare dass dieses Parfüm ähnlich duftet wie das wie das Markenparfüm “Si“ von Giorgio Armani.

Der Duft von La Rive ähnelt in der Tat dem von Giorgio Armani. Ich möchte hier aber ganz ausdrücklich sagen, dass man selbstverständlich Unterschiede bemerkt. Gerade in Bezug auf die Haltbarkeit des Duftes, aber das sollte klar sein. Das Parfüm aus der Drogerie kostet lediglich 6,95 €, ist aber in einem für mich sehr edlen und hochwertigen Karton verpackt. Sicherlich habt ihr den Karton schon einmal in eurem regionalen Drogeriemarkt entdeckt. Dennoch möchte ich euch natürlich kein Bild vorenthalten:

Verpackungsbild In Woman
In Woman Duft in der Verpackung

Ich persönlich mag ja das altrosa in Verbindung mit dem goldenen Logo. Der einzig negative Aspekt dieser Umverpackung ist, dass bei regelmäßiger Nutzung das goldene Logo abgegriffen wird und hässliche Fingerabdruckrückstände hinterlässt. Das ist jedoch Jammern auf hohem Niveau.

Der Flakon ist schlicht gehalten und nicht mit besonderem Chichi versehen. Ein Sprühstoß gibt bereits genügend Duft ab. Wie soll ich die Duftnote am besten beschreiben? Ich habe ein wenig das Internet durchforstet und hier zu eine ungefähre Beschreibung gefunden, die sich mit meiner deckt: von der Note her würde ich fast behaupten das ein wenig Johannesbeere, Rose und Patchouli sowie etwas Hölzernes enthalten ist.

Das mag vielleicht etwas seltsam klingen, aber alles in allem ist dieser Duft sehr blumig bis fruchtig.

Wie bereits oben erwähnt, haben teure Markenparfüms natürlich ihre Daseinsberechtigung! Gerade diese Düfte haben einen intensiveren Duft und halten dafür auch länger. Wenn man wie ich, jedoch dazu tendiert täglich Parfüm aufzulegen-wäre dies auf Dauer zu teuer. Gerade im beruflichen Alltagsstress möchte man ja auch besonders gut duften. Daher kann ich insbesondere diesen Duft sehr empfehlen. Er trägt nicht so stark auf und lässt sich zu jeder Gelegenheit tragen. Über die Haltbarkeit lässt sich streiten, er kann schneller verfliegen und dann müsste man nach ein paar Stunden nachhelfen.

Wer also täglich wie ich, das Haus nicht ohne einen Duft verlässt-der sollte sich mal das la Rive-Sortiment genauer ansehen!

Welche Düfte liebt ihr? Habt ihr diesen Duft schon mal ausprobiert? Ich freue mich, auf eure Erfahrungen und Tipps!

La Rive in Woman bekommt ihr auch auf Amazon!

About Julia

Mein Name ist Julia und ich blogge über alle möglichen Produkte, die in meine Hände kommen. Ich teste diese auf Herz und Nieren und freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch!

Check Also

Artikelbild MaryLou

theBalm Mary-Lou Manizer

Wenn du dich gerade mit dem Thema „Highlighten“ im Beautybereich beschäftigst, kommst du um ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de