Home / Testberichte / Beauty / Beauty-Boxen / Glossybox September 2016 Unboxing
New Icons September 2016
New Icons September 2016

Glossybox September 2016 Unboxing

Der September stand bei Glossybox ganz unter dem Motto „New Icons“.

Meine Box traf in der Edition von Leonie Hanne „Ohh Couture“ ein. Diese Leonie scheint ebenfalls eine Bloggerin zu sein, die wohl sehr bekannt ist. Gut, ich muss gestehen, dass ich sie nicht kannte- dennoch war ich ganz froh- dass Ihr Boxendesign erhalten habe. Von daher alles fein und weiter im Text! 😉 Als Einleitung der New Icons Edition ist davon die Rede, dass das Ganze angelegt ist an den Schlagworten „ikonisch, inspirierend und aufregend“.

Ich habe mich überraschen lassen und daher mit voller Spannung meine Box geöffnet!

Ohh Couture
Ohh Couture Box
Ohh Couture
Ohh Couture Box mit dem Schleifchen

Vom Desgin her, ist die Box halt noch arg am Design der „normalen“ Glossybox gestaltet worden, da war die Box von Stefanie Giesinger schon etwas aufregender und auffälliger gemacht- aber hey, wir wollen uns nicht beschweren! Das Schleifchen ist aber sehr süß.

Boxinhalt Ohh Couture
Boxinhalt Ohh Couture

Das ist also in meiner Box. Auf dem ersten Blick nett! 🙂 Daher habe ich mir die einzelnen Produkte mal genauer angesehen.

Betty Barclay Sheer Delight
Betty Barclay Sheer Delight
150 ml für 10,50 €

Als Erstes ist mir die Creme Dusche von Betty Barclay ins Auge gefallen, namens Sheer Delight. Duftet toll und versorgt nach dem Duschen mit ordentlich Feuchtigkeit. Not bad, Glossybox!

Übrigens, wer ein Schnäppchen machen möchte, kann sich das Ganze inkl. Eau de Toilette auf Amazon bestellen! Wirklich sehr schön duftend ohne aufdringlich zu sein.

Außerdem war in der Box ein Lip Liner von Babor im Wert von 12 €- ist oben im Bild zu sehen, leider habe ich irgendwie vergessen ein weiteres Foto davon zu machen. Lip Liner kann man immer gebrauchen und dieser ist besonders soft beim Auftragen. Daumen hoch!

Etwas irritiert war ich von der Handcreme von Lavera, versteht micht nicht falsch. Lavera ist toll- allerdings kann ich mittlerweile mit Handcremes um mich schmeißen dank Glossybox und Yves Rocher.

Lavera: Hand- & Nagelcreme 2in1
Lavera: Hand- & Nagelcreme 2in1

Bio Hand und Nagelcreme- das ist toll, hätte aber nicht unbedingt in der Box sein müssen. Lavera ist dennoch eine gute Marke, deren Creme ich auch nutzen werde, wer das Ganze auch mal antesten möchte wird auch hier wieder bei Amazon Lavera fündig!

Auf das nächste Produkte war ich immens gespannt. Leider ist das absolut nicht meine Farbe- aber ich habe mich sehr über den Lippie von L.O.V gefreut:

Lipaffair Color & Care Lipstick
Lipaffair Color & Care Lipstick

Der Lippenstift kam für mich in der Farbe „Christina’s Red No. 551“ und er ist auch: rot. Ehm.

Lipaffair Christina's Red
Lipaffair Christina’s Red

Ein schön dunkles Rot, muss man ja sagen- dennoch steht mir rot- jedenfalls gefühlt überhaupt nicht 😀 Ich fühle mich dann immer wie „Miranda Sings“ 

Ich mag ja eher so nude, braunm mauve und nude-rosé Mixes 😉

Christina's Red Swatch
Christina’s Red Swatch

Vielleicht findet sich ja ein Leser, der den Lipstick gebrauchen könnte. Ich habe Ihn lediglich per Q-Tip geswatched. Einfach kommentieren- ich freu mich, wenn sich jemand anderes freut 🙂 Ein Foto dazu wäre dann schön!

Produkte von L.O.V könnt ihr direkt bei lov.eu bestellen oder Ihr guckt mal in eurem örtlichen Rossmann, ob dieser bereits die Produkte führt. Diese Lippenstifte kosten ’nen 10er und können daher preislich mit den Marken im Drogeriemarkt a la L’oreal und Manhattan mithalten.

Was ich bisher noch nicht ausprobiert habe, ist der „Secret Flush“ Blush von Universal Beauty Cosmetics. Ein Cream Blush der direkt über den Stick aufgetragen werden kann und dann verblendet wird. Ich hatte bisher nur 2 Cream Blushes von denen ich alle nicht so begeistert war. Der eine war von Make Up Revolution und war echt schwer zu verblenden- der andere, von Manhattan glaube ich und zeigte kaum Wirkung. Ich lasse mich überraschen. Auf den ersten Blick und Test ist er auf jeden Fall sehr soft.

Secret Flush
Secret Flush Blush – Preis liegt bei 18€ pro Stick

Abschließend war wieder etwas für meine Haare dabei. Dieses Mal eine Haarmaske von Wella Professionals.

Oil Reflections
Oil Reflections Haarmaske

Ich halte ja viel von Haarpflegeprodukten abseits der Drogeriemärkte und bisher habe ich mit allen Produkten von Wella Professionals immer gute Erfahrungen gemacht. Die Maske nährt und füllt die Haarstruktur wieder auf. Man lässt sie 5 Minuten im Haar einwirken und meine Haare waren danach sehr geschmeidig und gut kämmbar. Absolut empfehlenswert und wer gerne mit Amazon Prime bestellt, kann sie sich hier direkt bestellen.

Fazit: mit Handcremes kann ich wahrscheinlich jetzt ganz Deutschland versorgen und auch dieses Mal wurde mir mal wieder bewusst, wie sehr ich nicht zur Standard-Lippenstift-Fraktion gehöre. Immerhin habe ich mich über den Großteil der Box gefreut und bedanke mich in dem Sinne noch mal bei den Leutchen von Glossybox.

Noch kein Abo? Dann klick hier: Glossybox

About Julia

Mein Name ist Julia und ich blogge über alle möglichen Produkte, die in meine Hände kommen. Ich teste diese auf Herz und Nieren und freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch!

Check Also

Weitere Beautyboxen

Entdecke jetzt weitere Beautyboxen

 Anfang des Jahres stellte ich bereits eine Reihe von den sogenannten Beautyboxen vor. Ihr könnt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de