Home / Testberichte / Beauty / Beauty-Boxen / Glossybox Oktober 2016 Unboxing
HomeSpa Edition Oktober 2016

Glossybox Oktober 2016 Unboxing

Natural Beauty – HomeSpa Edition: so nennt sich die Glossybox Oktober 2016.

Hört sich stark nach Wellness und Entspannung an, oder? Die Tage werden wieder dunkler und man merkt jetzt so langsam dass es Herbst ist. Gerade in der noch kommenden, noch kälteren Jahreszeit müssen wir Mädels auf uns achten und daher war ich extremst gespannt was sich in meiner Glossybox dieses Mal befindet.

Boxinhalt HomeSpa Edition 2016

Diese Edition kam diesen Monat wieder in der normalen „Verpackung“ – das bedeutet natürlich nicht, dass daran etwas Negatives ist.

It’s time to look inside:

Gesamter Boxinhalt HomeSpa Edition 2016

Auf den ersten Blick hätte ich fast einen Herzinfarkt bekommen? Eine weitere Lavera Handcreme? Puh aufatmen, jeder der meinen letzten Post (Glossybox September 2016 Unboxing) kennt, weiß- dass ich mittlerweile meinen eigenen Laden damit aufmachen kann. In diesem Fall ist es aber eine Augencreme.

Lavera Illuminating Eye Cream ´9,99 € / 15ml

Für eine strahlende Augenpartie… ich bin gespannt- Concealer ade? 😉 Wer wie ich gerne online shoppt kann sich die Creme mit Soforteffekt auch auf Amazon bestellen. Ich werde die Creme ab sofort mal in den Alltag integrieren und austesten. Hat jemand von Euch schon Erfahrungen?

Worüber ich mich außerdem freuen durfte, ist eine Pflege von Vichy: Slow Age. Slow Age sorgt dafür, die Zeichen der Hautalterung zu verringern und versorgt gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit. Genau mein Ding. Moisturize, baby!

Vichy Slow Age 29,70€ / 50 ml

Slow Age ein bisschen günstiger auf Amazon

Eins der zwei Highlights (für mich) aus der Box: das Lip Parfait!

Trifle Cosmetics Lip Parfait – Buttery Lip Cream 17,95€ / 3,5 g

Die Marke „Trifle Cosmetics“ war mir vorher kein Begriff, erinnerte mich aber beim Auspacken erst an Benefit Cosmetics Produkte. Ist halt mal was anderes 🙂 Noch begeisterter war ich als ich feststellte, dass endlich mal eine Farbe für mich dabei ist: Lip Parfait – Exotic Fruits. Yes endlich kein Rot! Die Farbe ist, wenn ich mir das Ganze genauer betrachte ein Mix zwischen nude und leichtem rosè. Ich war neugierig und war mal auf der Seite vom Hersteller, sämtliche Produkte sind wirklich außergewöhnlich schön verpackt. Webseite Trifle Cosmetics

Bei dem Blick auf die Homepage sind mir noch folgende, positive Attribute aufgefallen: cruelty-free und vegan! Jackpot.

Lip Parfait – Buttery Lip Cream Swatch

Ich hoffe man kann das einigermaßen gut erkennen. Fühlt sich toll auf den Lippen an, sieht absolut chic auf den Lippen aus und ist nicht an Tieren getestet. Was will man da mehr, oder? 🙂

Ein weiteres Highlight: Nuvega Lash- Wimpernrevitalisierungsserum – vergleichbar mit dem M2 Lashes Wimpernserum. Einen Post dazu, findet Ihr übrigens hier: M2 Lashes Wimpernserum

Nuvega Lash 89,95€ / 3ml

Nuvega Lash verspricht ähnlich wie M2 Lashes das Wachstum der Wimpern zu boosten. Nach 6-8 Wochen sollen erste Ergebnisse sichtbar sein. Ich bin jedenfalls gespannt darauf und es kommt wie gerufen, da mein letztes Serum zur Neige geht. Positiv auch hier: vegan! Die Anwendung ist auch hier super easy: einmal täglich als Eyeliner auftragen – und sich dann auf die Ergebnisse freuen! Deal!

Mein letztes richtiges Produkt in der Box ist von sebamed. Sebamed verbinde ich irgendwie mit Apotheke. Daher war ich doch leicht verwundert.

Sebamed Unreine Haut Reinigungsschaum 6,49 € / 150 ml

Reinigungsschaum für das Gesicht ist immer gut- gerade wenn die Haut mal wieder verrückt spielt. Dazu noch günstig: ein Versuch ist es wert. Überzeug mich sebamed!

Als Finish zu dieser Box gab es noch ein Probe-Pad von Therma Care.

Thermacare Probe

Ich kenne Therma Care bereits und hatte bisher Berührungen zum Produkt bei Rückenschmerzen. Das altbekannte Wärmepflaster. Diese Probe ist allerdings für den Unterleib vorgesehen. Wieso also nicht ausprobieren? Ersetzt vielleicht mal die Wärmflasche!

Fazit: allein wegen dem Wimpernserum war die Box ein richtiges Highlight diesen Monat. Daumen hoch Glossybox!

Noch kein Abo? Dann klick hier: Glossybox

About Julia

Mein Name ist Julia und ich blogge über alle möglichen Produkte, die in meine Hände kommen. Ich teste diese auf Herz und Nieren und freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch!

Check Also

Entdecke jetzt weitere Beautyboxen

 Anfang des Jahres stellte ich bereits eine Reihe von den sogenannten Beautyboxen vor. Ihr könnt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de