Home / Testberichte / Beauty / Beauty-Boxen / GLOSSYBOX Dezember 2015 Unboxing
GLOSSYBOX Dezember 2015 - Zur Verfügung gestellt von glossybox.de

GLOSSYBOX Dezember 2015 Unboxing

Es weihnachtet sehr im Hause sehr im Hause von „Glossybox“. Meine Glossybox für den Dezember 2015 hat mich nun erreicht, (ich hatte dies auf Facebook am Samstag ja kurz erwähnt) und ich möchte Euch zeigen, was ich so in meiner Box vorgefunden habe!

Vielen Dank an der Stelle, auch noch mal an das fleißige Bienchen bei Glossybox, welches mir die beiden hübschen Bilder hier zur Verfügung für den Blog gestellt hat! 😉

Glossybox Winter Wonder – zur Verfügung gestellt von glossybox.de
Winter Wonder & Claire Fisher – zur Verfügung gestellt von glossybox.de

Ich möchte allerdings nicht lange schnacken, sondern Euch die einzelnen Produkte vorstellen. Übrigens: Die Box ist mal wieder sehr liebevoll und super süß gestaltet. 🙂

Hier nun eine Kurzübersicht, was ich in meiner Dezemberbox vorgefunden habe: 

Inside Glossybox Dezember 2015

Mädels, ihr habt es sicherlich gemerkt, die letzten Tage wurden kälter, lasst uns also mal einen Blick auf die einzelnen Produkte werfen! Mal sehen, ob für uns Kältegeplagte etwas dabei ist!

Claire Fisher – Reinigende Maske

Hier hat mich direkt ein Knüller erreicht, denn die Reinigende Maske von Claire Fisher ist noch im Handel erhältlich. Sie basiert auf heilender Tonerde und enthält Aloe Vera, Hamamelis. Ade gestresste Haut! Sie wird ab voraussichtlich Januar erhältlich sein. Kosten: 14,95 Euro / 50ml

In den letzten Boxen habe ich besonders Düfte vermisst, dem hat Glossybox in der Winter Wonder Edition gleich entgegengewirkt und eine besonders hochwertige Probe mitgeschickt:

The Scent von Hugo Boss

Das Parfüm Hugo Boss Boss the Scent Eau de Toilette 50ml Spray gibt es derzeit auf Amazon für 47,50€ und ist ein maskuliner Duft. Es wird ein afrikanischer Duftstoff verwendet aus der Maninka Frucht und Lavendel. (erinnert hier wohl an Passionsfrucht und Rum)

Über das nächste Produkt lässt sich streiten, zum Thema passt es- gekauft hätte ich mir sie jedoch auch so in der Drogerie:

Eubos Sensitive Handcreme

Die „Eubos – sensitive Handcreme“ war ebenfalls im Paket und passt sicherlich zum Thema 🙂 Gerade jetzt kämpfe ich mit trockener Haut, insbesondere der Hände. (sieht man allerdings gerade auf diesem Foto nicht) EUBOS SENSITIVE Hand Repair & Schutz Creme 75 ml Creme

Die Creme hilft gegen trockene, spröde Haut und pflegt die Hände zart mit dem Hydro-Derm-Faktor. Versorgt die Hände wieder mit ausreichend Feuchtigkeit und die enthaltenen Vitamine regenerieren die Haut und schützen die Biosphäre.

Heat Wave Ruby – Lipstick von Teeez

Mein Highlight dieser Box ist der „Heat Wave Ruby” von Teeez! Allein schon die Verpackung und der Lipstick an sich sind ultraschick designed, aber seht selbst:

Swatch des Heat Wave Ruby

Der Lipstick ist zwar in diesem Fall nicht kussecht, aber trotzdem ein wahnsinniger Hingucker- und auch ich, werde mich jetzt einfach mal trauen und meinen ersten roten Lippenstift ausprobieren.

Schaut gerne nach weiteren Produkten von Teeez auf Amazon

Für die Haare war natürlich auch etwas dabei. Ich persönlich habe ich bisher noch nicht so viele Haarpflege oder Haarstyling-Produkte von L’Oreal ausprobiert, bin aber positiv überrascht.

L’Oréal Paris Studio Line Excess Spray

Ich bin leider eine derjenigen Blondinen, mit sehr feinem, dünnen Haar- daher bin ich über jede Art von Volumen dankbar.

Das sagt L’Oreal selbst zu seinem Produkt:

  • #TXT EXCESS ist ein Volume Texturizing Spray für texturierte toupierte Styles.
  • Mithilfe der enthaltenden Micro-Powder gibt es dem Haar eine sofortige Struktur und mehr Griffigkeit.
  • Das Ergebnis ist ein starkes Rock Volumen mit einem unwiderstehlich matten Finish.
  • Das Haar wird dabei nicht verklebt oder beschwert und ist leicht auszubürsten.

Die 200 ml Flasche kriegt Ihr auf Amazon: Studio Line New #TXT Volume Supersizing Spray

Und schon sind wir bei dem letzten Produkt aus meiner Winter Wonders Editon angelangt. Ein Mascara:

Avene Couvrance Mascara

Den Mascara bekommt ihr zwischen 14-15 Euro auf Amazon und arbeitet nach dem 3-in-1 Prinzip: feinste Wimpern erhalten Volumen, Definitionund Schwung ohne zu Verkleben. Für die Geschmeidigkeit sorgt Glycerin und ist auch hier wieder für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet. Erhältlich in der Farbe : schwarz und braun, jeweils 7ml.

Fazit: Die Glossybox Winter Wonders Edition hält was sie verspricht und ist diesmal auf Pflege in der kalten Winterzeit ausgerichtet. Ich hatte bei anderen Blogerrinnen gesehen, dass sie Essie Naggellack bekommen haben. Da war ich etwas enttäuscht – kann aber auch mit meinem Boxinhalt sehr gut leben.

Was hattet Ihr so in Eurer Box?

Noch keine Box abonniert? Dann klick hier: Glossybox

About Julia

Mein Name ist Julia und ich blogge über alle möglichen Produkte, die in meine Hände kommen. Ich teste diese auf Herz und Nieren und freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch!

Check Also

Entdecke jetzt weitere Beautyboxen

 Anfang des Jahres stellte ich bereits eine Reihe von den sogenannten Beautyboxen vor. Ihr könnt …

4 comments

  1. Hallo Julia, schöne Box, schöner Beitrag, schöne Fotos 🙂 Ich hatte fast den gleichen Inhalt wie Du; statt der Mascara ein kleines Duschgel von Boss. Ich war im Großen und Ganzen zufrieden mit meinem Inhalt. Auch meine Box war liebevoll gepackt. Den Lippenstift habe ich heute direkt mal ausgeführt; die Farbe passt toll in die Jahreszeit und hält auch sehr gut, wie versprochen. Man muss beim Auftragen allerdings etwas vorsichtig sein; die Konsistenz ist recht fest und der schmale Stift könnte somit leicht abbrechen, ich habe ihn deshalb nur wenig herausgedreht. Die anderen Produkte sind gut brauchbar und so freue ich mich. Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche 🙂 PS: Ich warte noch auf die Christmas-Box (ich hatte erst beim zweiten Durchgang Glück); ich hoffe, dass sie noch ein paar schöne Extras für die Feiertage bringt.

    • Hallo Ulrike, schön dass du hier bist! Ja ich habe das mit dem Lippenstift bereits auf der FB-Seite von Glossybox gelesen. Sehr ärgerlich. Ich hoffe du bekommst die Special Box bald. Ich horte momentan alle leeren Boxen, weil die wirklich alle schön sind 🙂 Liebe Grüße Julia

  2. Schön, dass dir auch deine Winter Wonders Edition gefallen hat! So soll das sein 🙂 Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de